SSO Kongress SSO Kongress SSO Kongress
Sélectionnez votre langue

Prof. Dr. Nicola Zitzmann

Communication médecin-dentiste - technicien dentaire

Prof. Dr. Nicola Zitzmann

Communication médecin-dentiste - technicien dentaire

Prof. Dr. Nicola Zitzmann
Departementsvorsteher der Universitätskliniken für Zahnmedizin
Akademische: Oberassistentin und Titularprofessorin, stv.
Stellung: Klinikleiterin

2011: Weiterbildungsausweis (WBA) SSO für Orale Implantologie
Seit 2008: Titularprofessorin für Zahnmedizin
Seit 2006: Oberassistentin an der Klinik für Parodontologie, Endodontologie und Kariologie, Universität Basel (Prof. Dr. R. Weiger), Stellvertreterin des Klinikvorstehers (seit 1.9.2009), Koordinatorin Zahnmedizin des Bologna-Prozesses und des gesamtschweizerischen Lernzielkatalogs für die UZM
2006: Ph.D. am Department of Periodontology, University of Göteborg, mit dem Thema "Structure and function of the periimplant mucosa and the gingiva" Visiting Assistant und Teilnahme am Ph.D.-Programm 2000-2006 (Prof. Dr. J. Lindhe, Prof. Dr. T. Berglundh)
2004: Habilitation zur Privatdozentin in Rekonstruktiver Zahnmedizin und Venia docenti, Universität Basel, zum Thema "Die zahnärztlich-prothetische Versorgung des zahnlosen Patienten unter besonderer Berücksichtigung implantatgetragener Rekonstruktionen"
2002-2006: Lehrauftrag an den UZM der Universität Basel (Institut für Werkstoffwissenschaften)
2001: Spezialisierung auf dem Gebiet der Rekonstruktiven Zahnmedizin, SSO (Schwerpunktfestsitzende Prothetik, Fachzahnärztin für Rekonstruktive Zahnmedizin SSO)
1997-2006: Oberassistentin, Stellvertreterin des Klinikvorstehers (bis 2005), Klinik für Rekonstruktive Zahnmedizin und Myoarthropathien, Universität Basel (Prof. Dr. C.P. Marinello, M.S.)
1994-1997: Wissenschaftliche Assistentin, Klinik für Kronen-und Brückenprothetik, Teilprothetik und Zahnärztliche Materialkunde, Universität Zürich (Prof. Dr. P. Schärer, M.S.) 1994 Postdoktorantin, Klinik für Kronen-und Brückenprothetik, Teilprothetik und Zahnärztliche
Materialkunde, Universität Zürich (Prof. Dr. P. Schärer, M.S.)
1992-1994: Assistenzzeit in zahnärztlicher Praxis
1992: Promotion (Dr. med. dent.) mit dem Thema "Metallfreie ästhetische Restaurationen im
Front-und Seitenzahnbereich" (Prof. Dr. Dr. H. Spiekermann, RWTH Aachen) 1991 Zahnärztliche Prüfung (Staatsexamen) und Approbation als Zahnärztin an der RWTH Aachen